schamanische Arbeit

Ahnen Reise | Extraktion | Seelenrückholung | innere Kind Arbeit | Räuchern 

schamanische Arbeit

Die schamanische Arbeit ist sehr vielfältig und eine jahrtausendalte Tradition!

Diese Arbeit ist immer zum Wohle ALLER! Es gibt verschiedenste Techniken mit dem man auf spiritueller Art arbeiten kann mit der Hilfe eines Schamanen/in. 
Der Schamanismus hängt eng mit der Heilung von Krankheiten, Sterbebegleitung und Ritualen zusammen.  

Ich arbeitete individuell und stelle mich auf die Bedürfnisse und Wünsche meiner Kunden ein. 

Ob das entfernen energetischer Verschmutzungen, Behandlung mit dem Ei zum entstressen, Arbeit mit deinem inneren Kind ...

Finde Deinen Weg zur Heilung. 


Bei einem Seelenverlust spaltet sich ein Teil der Seele ab.  Der Seelenanteil der verloren geht, bleibt in dieser Zeit und in dem Thema, wo er sich abgespaltet hat.


Der Begriff "Ahne" klingt für viele Menschen in unserer modernen Welt seltsam. Dennoch sind unsere Ahnen es, die uns vorausgegangen sind und einen Großteil unserer Wurzeln ausmachen.  


Oft haben die Klienten Schmerzen, Probleme, die sie nicht zuordnen können und der Arzt auch keine Abnutzung oder sonstiges findet. Aus Schamanischer Sicht befindet sich in diesem Bereich des Körpers eine energetische Verschmutzung. 


Um dein inneres Kind zu heilen, braucht es jedoch deine Lernbereitschaft und den Willen sich mit ihm zu verbinden. Den Mut die Dinge anders wahrzunehmen, darauf zu reagieren und zukünftig anders zu handeln. Entschließe dich: "Ich möchte etwas über mich (und von meinem inneren Kind) lernen." 


Ich empfehle das Räuchern bei Umzügen, wenn ich ein Haus vererbt bekomme, eine neue Wohnung beziehe, wenn man sich vom Partner/in getrennt hat, nach einer Krankheit oder bei ständigem Unwohlsein. Ganz besonders auch in Praxen wie z.B.: Therapieräume, Massage- Arztpraxen, Physiotherapeuten/innen, verschiedenste Geschäftslokale.

Fotogalerie