Massagen


Lomi Lomi Nui Massage

Sie dient nicht nur der Entspannung, sondern auch der körperlichen, seelischen und geistigen Reinigung. Lomi Lomi Nui ist eine Massageform die aus Hawaii stammt. Sie ähnelt in ihrer Ursprungsform eher therapeutischer Körperarbeit. Lomi bedeutet; reiben, kneten, drücken. Es wird viel Öl verwendet und mit Händen, Unterarm und Ellbogen gearbeitet. Sie löst Blockaden die Krankheiten verursachen oder körperliche Verspannungen. Die Harmonie von Körper, Geist und Seele wird wieder hergestellt.

Lomi Lomi ist die traditionelle Massage aus Hawaii, die durch Generationen von Inselbewohnern entwickelt wurde.

Hawaii

Im Zentrum von lomilomi steht ein Bewusstseinszustand, der den Zauber und die Aloha Hawai´is reflektiert. Dabei werden der Körper und seine Energiebahnen durch das sanfte, aber bestimmte Lockern, Lösen und Lieben des weichen Gewebes gereinigt, verwandelt und energetistiert.

Die Lomi Lomi Nui Massage lässt Körper, Geist und Seele, Ruhe finden. Bei hawaiianischer Musik erlebt Ihr Erholung, das Gefühl von Geborgenheit.

Lomilomi besteht außerdem aus Loslassen und Vergeben, wodurch alle Aspekte des Selbst harmonisiert werden. Der Körper wird auf physischer, emotionaler und spiritueller Ebenen gereinigt.

Lomilomi löst tiefgreifende körperliche Veränderungen aus. Die Bewegungen sind Energie spendend und beruhigend zugleich. Darüber hinaus hat die Massage verschiedene nützliche Wirkungen auf den Körper:

* Kreislauf; Eine Massage erweitert die Blutgefäße, wodurch Ihre Funktion verbessert und die Zufuhr von frischen Nährstoffen im Gewebe erhöht wird sowie Stoffwechselprodukte ausgeschieden werden. Knetende und gleitende Griffe fördern den venösen Rückfluss des Blutes zum Herzen, wodurch sich besonders in den Gliedmaßen die Durchblutung verbessert und stärkt das Immunsystem.

* Muskel und Skelett; Durch die Massage werden feste, verspannte Muskeln gedehnt und entspannt. Massage hilft, das Entstehen von Verklebungen zwischen den Muskelfasern zu verhindern. Verklebte Muskeln schränken die Bewegungsfreiheit ein.

* Nerven; Lomi Massage ist ein fantastischer Stresskiller. Sie kann eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem haben. Mit ihrer Hilfe können Schmerzen, emotionale Verankerungen und eine Beeinträchtigung des Sinneseindrücke erheblich reduziert werden.

* innere Organe; Eine Bauchmassage unterstützt die Verdauungs- und Ausscheidungswege und verbessert die Funktion und Leistungsfähigkeit der inneren Organe und des Magen-Darm-Trakts.

* Haut; die Massage unterstützt die Funktion der Haut, unserem größten Organ. Sie beruhigt Zehntausende von Nervenenden.

Fußreflexzonen Massage

Bei täglicher Stimulation der Fußreflexzonen, förderst du die Durchblutung im gesamten Körper. Dein Körper wird besser durchblutet und bekommt mehr Sauerstoff.

Spannungen können gelöst werden und das Wohlbefinden wird gesteigert. Es werden deine natürlichen Selbstheilungskräfte angeregt.

Die Füße geben Hinweise, ob es Schmerzen, Verspannungen ... im Körper gibt. In den Füßen spiegelt sich der ganze Körper. Egal ob Rücken, Schultern, Organe usw.

Die Fußreflexzonen Massage kann das allgemeine Wohlbefinden im ganzen Körper verbessern. Die Reflexzonentherapie wirkt entspannend und Blockaden im ganzen Körper können gelöst werden. Zudem wird das Gewebe bei der Massage gelockert, was dazu führt, dass die Energie im Körper ungehindert fließen kann. 

Wann ist eine Fußreflexzonen Massage notwendig?

  • bei chronischen Erkrankungen

* Schmerzbehandlung

* Verdauungsbeschwerden

* Kopfschmerzen / Migräne

* etc.

  • bei psychischen Belastungen

* Stress

* Erschöpfung

* etc.

Bereits vor 5000 Jahren war in Indien und China eine Behandlung mittels Druckpunkte bekannt. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Fußreflexzonen Massage von dem amerikanischen Dr. William Fitzgerald begründet.


Wichtiger Hinweis:

Wir gewährleisten, dass wir unser Wissen und Können durch anerkannte Ausbildungen und praktische Erfahrungen erworben haben und regelmäßig durch Fort- und Weiterbildungen ergänzen. Die Lomi Lomi Nui und Fußreflexzonen Massage ersetzt keinen Arzt und keine medizinische Behandlung, können diese aber sinnvoll ergänzen und unterstützen!!