MELOMA

"einfach glücklich"

Mental- Bewusstheits- Achtsamkeitstraining

 

Für dich steht fest:

Ich will mein Leben selbst gestalten und nicht abwarten, dass etwas passiert oder das Andere mir sagen was zu tun ist!

~ Soll oder muss etwas in Deinem Leben anders werden?

~ Würdest Du dir gerne die Zeit nehmen, dein jetziges Leben und deine Erfahrungen genauer zu betrachten?

Nutze die Gelegenheit um bisher ungenutzte Möglichkeiten zu entdecken. Mit Mental- / Persönlichkeitstraining hast Du die Möglichkeit dazu.

Deine Besonderheiten, Erfahrungen, Fähigkeiten, Werte, Interessen und Wünsche machen Dich "einzigartig"!

Du hast eingene Vorstellungen über deine Zukunft, Partnerschaft, Familie, Arbeit und Freizeit.... All das macht Dein Potential aus!

Mental- / Persönlichkeitstraining unterstützt Dich dabei um Dir dieses Potential in seiner Vielfalt bewusst zu machen. Es verbessert Deine Orientierung und fördert Dich dabei neue Wege zu gehen.

Nutze das Mental- / Persönlichkeitstraining und Du erhälst das Potential, die Chance neue Gestaltungsmöglichkeiten für Dein Leben zu entdecken!

Mentaltraining

 

Wörtlich übersetzt "Training des Geistes"

Das Mentaltraining ist vollkommen der heutigen Zeit und ihren unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst und bleibt durch Berücksichtigung der modernen Erkenntnisse in der Lernforschung, ein universelles System.

Mit der Kraft der Gedanken und Gefühle sein Leben in allen Bereichen optimal zu managen. Man lernt, sein Denkinstrument richtig einzusetzen - denn Realität und Zukunft startet im Kopf.

Mentaltraining ist der Schlüssel dafür, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und es nach eigene Vorstellungen zu gestalten. Es lehrt uns, 3 Kräfte des Menschen richtig zu benutzen und damit Probleme zu lösen, Wünsche zu erfüllen und seine Ziele sicher zu erreichen. Selbst bei schweren Krankheiten unterstützt und fördert es die Heilung im Zusatz zur ärztlichen Therapie.

Was ist Mentaltraining?

Mentaltraining ist ein geplanter Prozess zur Steigerung und Verfestigung der individuellen und gemeinschaftlichen Leistungsfähigkeit. Bestandteil ist das Erlernen, Erleben und Erfahren verschiedener Handlungsstrategien und Verhaltensmöglichkeiten, sowie der Blick auf relevante Theorien und Modelle. Die Kunde erfährt eine bestimmte Ressourcenerweiterung mit dem Focus auf den Transfer der Lernergebnisse in die Praxis.

Meine Gedanken zum Thema "Glücklich werden – oder einfach glücklich sein!"

Willst du glücklich werden oder glücklich sein?

Das ist in meinen Augen genau die richtige Frage. Denn die meisten Menschen denken, dass sie nur glücklich werden können. Sie können es aber auch jetzt schon sein.

Glücklich sein ist eine Gewohnheit, lasse es mir dir kurz erklären. z.B.: Nehmen wir die Menschen in den 3. Ländern her. Diese Menschen haben keine materiellen Güter und doch können sie lachen.

„Wie ist das möglich?“

Denn dein Lebensglück hängt nicht von äußeren Umständen ab. Egal in welcher Lebenslage du dich gerade befindest. Deine Situation ist nicht für dein Wohlbefinden entscheidend. Dein Lebensglück hängt von Dir und Deinen Gedanken ab. Und wie du deine Lebenssituation vor allem siehst. Denkst du Tag täglich negativ über dich selbst und deine Mitmenschen und über deine Umwelt? Dann brauchst du dich gar nicht zu wundern, dass es dir schlecht geht.

Frage: „Woher kommt diese Einstellung, das du die Welt im negativen betrachtest, dich und dein Leben nicht magst?“

Ich möchte dir gerne von meinen eigenen Erfahrungen ein Stück erzählen. Denn ich war auch viele Jahre mit mir und meinem Leben nicht zufrieden und bei weitem nicht glücklich. Heute weiß ich was die ganze Zeit das Problem gewesen ist. Ich habe mich immer auf meine Fehler, meine Unzulänglichkeiten konzentriert und habe überall nur den Mangel an mir gesehen und habe aber nie das Positive betrachtet. Ich habe nie gesehen was für ein guter Mensch ich doch bin. Sondern immer nur das, was mir zu einen ,in Anführungsstrichen, guten Menschen fehlt. Eine mangelnde Denkweise eben. Heute weiß ich, dass diese Art zu denken eine Gewohnheit ist. Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, immer nur das Schlechte zu sehen. Die Welt ist schlecht, meine Leben ist schlecht, meine Umstände sind schlecht. Wenn wir dagegen erkennen, dass wir nicht unsere Gedanken sind, sondern die unbewussten Erzeuger unserer Gedanken, dann haben wir die Macht unserer Gedanken bewusst zu verändern. Wir haben die Möglichkeit eine Entscheidung zu treffen. Wir haben die Möglichkeit das negative Denken ab zu trainieren und uns dafür auf die Sonnenseite des Lebens zu konzentrieren. Die Frage ob du glücklich werden oder glücklich sein willst, hat sich damit erübrigt. Du kannst dich auch schon heute dazu entscheiden glücklich zu sein und deinen negativen Gedanken einen Tritt in den Allerwertesten zu geben.

Probier das doch mal und wenn du das nächste mal in den Spiegel schaust, führe folgende Übung durch.

Denke nicht!!!

„Oh wie mies und schlecht sehe ich aus!“

Sondern suche bewusst eine kleine Stelle an deinen Körper die du toll findest, die dir auf Anhieb gefällt. Entdecke die Stellen die du ohne Frage schön findest. Konzentriere dich auf den schönen Teil deines Körpers. Du wirst sehen, je länger du diese Übung machst, desto mehr Stellen wirst du finden. So trainierst du Stück für Stück deinen mentalen Fokus um. Ich wünsche dir dabei viel Spaß, Kraft, Freude und Erfolg

Dein Coach

Hirsch Harald

Wichtiger Hinweis:

Wir gewährleisten, dass wir unser Wissen und Können durch anerkannte Ausbildungen und praktische Erfahrungen erworben haben und regelmäßig durch Fort- und Weiterbildungen ergänzen. Das Mentaltraining ersetzt keinen Arzt und keine medizinische Behandlung, können diese aber sinnvoll ergänzen und unterstützen!!